Pokalsieg für Tairnbach

Beim Kreiskönigsball am letzten Samstag in der Kulturhalle in Rauenberg wurden Manuel BrechtMarius Scholl und Robin Wanner gemeinsam auf die Bühne gerufen. Dort durften sie den von vom ehemaligen Kreisschützenmeister Harald Egenlauf gestifteten Wanderpokal in Empfang nehmen. Glückwunsch ! Weiterlesen

Neue Königsfamilie proklamiert

Am Traditionstermin für das Königsessen, dem 05. Januar, lag auch in diesem Jahr neben den noch ausstehenden Vereinsmeisterehrungen der Schwerpunkt wieder der Verabschiedung der bisherigen Hoheiten und der Proklamation der neuen Würdenträger für die Saison 2020.
Nach dem Sektempfang erhielten der Jungschützenkönig Magnus Sieber und der Schützenkönig Gerd Maier des Vorjahres ihren jeweiligen Erinnerungsorden für ihre ‚Amtszeit‘. Weiterlesen

Bogenturnier Unteröwisheim

Gute Ergebnisse und Podestplätze

Der Schützenverein Tairnbach ging beim Kinderturnier des SSV Unteröwisheim mit 4 Teilnehmer*innen an den Start. Die Besonderheit ist hier die ‚verkürzte‘ Distanz zwischen der Schießlinie und dem Ziel. In der Halle in Unteröwisheim sind nur 10 Meter mit dem Recurvebogen bzw. Blankbogen zu überwinden, anstatt der üblichen Hallendistanz von 18 Metern.

Nach der ‚Anreise‘ und der Startnummernausgabe durften Nandor BakoNoah BrehmMathis Förderer und Mia Soysal ihre Bögen aufbauen und sich aufwärmen. Nach ein paar Passen mit jeweils 3 Pfeilen zum Einschießen war das Wettkampfprogramm zu bewältigen. Zweimal jeweils 30 Pfeile, unterbrochen durch eine Pause, die zur Stärkung im ‚Stadl‘ genutzt wurde. Weiterlesen

Königsessen

Zum traditionellen Königsessen am
Sonntag, 05. Januar 2020
sind alle Teilnehmer(innen) des Königsschießens aus dem Oktober mit Partner(in) eingeladen.
Beginn: 19 Uhr.
Bitte zur besseren Planbarkeit der Teilnehmerzahl bei Gerd Maier via Email (svtairnbach1929@web.de) oder direkt im Schützenhaus melden.
Vielen Dank.

Weihnachtsfeier

Die diesjährige Weihnachtsfeier des Schützenvereins findet am letzten Samstag vor Weihnachten, dem 21. Dezember 2019, statt. Beginn: 18 Uhr.
Eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde des Vereins mit Partner / Partnerin.
Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Siegerehrung der Bestplatzierten der Vereinsmeisterschaften für die Saison 2020 statt.