Ferienspaß

Am letzten Feriensamstag trafen sich 13 Jugendliche im Tairnbacher Schützenhaus zum diesjährigen Ferienspaß. Nach einer kurzen Begrüßung und Überblick über den Ablauf durch Volker Maier, ging es auch schon los. In 4 Gruppen konnten verschiedene Disziplinen des Schießsports nach Einweisung selbst ausprobiert werden. Das Außengelände hinter dem Schützenhaus war für das Schießen mit dem Recurvebogen reserviert. Die Halle war in Sektionen für das Luftgewehr (liegend/sitzend), Luftpistole und die Lichttrainingsysteme aufgeteilt. Weiterlesen

Adventure Golf

Als kleinen Saisonabschluss vor den Sommerferien machte sich im Juli eine Gruppe der Jugendabteilung des Tairnbacher Schützenvereins auf den Weg nach Baiertal zum ‚Adventure Golf‘ auf dem Gelände des Hohenhardter Hofs.
Auch der Wettergott hatte dieses mal nichts gegen unseren Besuch einzuwenden. Bei bestem Wetter konnten die Gruppen die speziellen Bahnen mit Schrägen, Hügeln und Wasserläufen in Angriff nehmen. Ziel war es‚ mit viel Spaß den Ball mit möglichst wenig Schlägen im Loch zu versenken.
Das meiste Geschick, Augenmaß und vielleicht auch Glück hatte von unseren Teilnehmenden Amelie Schmitt. Ihre Ergebniskarte wies am Ende die wenigsten Schläge auf.

Trainingszeiten in den Sommerferien

Während der Sommerferien entfällt dienstags das Training für alle Disziplinen!

Freitags ist reguläres Training:
Luftgewehr/Luftpistole: 18 – 19 Uhr
Bogen: 19 – 20 Uhr
25-m-/50-m-Anlage: 18.00 – 20.00 Uhr
Sonntags: 11 – 13 Uhr

Die Stammtische finden zu den bekannten Zeiten mittwochs/freitags/sonntags statt.

Ferienspaß im Schützenhaus

Am 4. September trafen sich die Teilnehmer/-innen des Ferienspaßprogramms im Tairnbacher Schützenhaus. Nach einer kurzen Einführung durch Volker Maier wurden ganz unterschiedliche Disziplinen des Sportschießens zum Ausprobieren angeboten. Im Außenbereich hinter dem Schützenhaus das Schießen mit dem Recurvebogen ohne Visierung auf eine kurze Entfernung. In der Halle das Schießen mit dem Luftgewehr (Liegend aufgelegt/Sitzend aufgelegt) und der Luftpistole (Sitzend aufgelegt) auf die Standardentfernung von 10 Metern. Für die Jüngsten auch das Schießen mit den sogenannten Lichttrainingssystemen (RedDot-Pistole/SAM-Funktrainer) und Darts. Weiterlesen

Bogenturnier Unteröwisheim

Gute Ergebnisse und Podestplätze

Der Schützenverein Tairnbach ging beim Kinderturnier des SSV Unteröwisheim mit 4 Teilnehmer*innen an den Start. Die Besonderheit ist hier die ‚verkürzte‘ Distanz zwischen der Schießlinie und dem Ziel. In der Halle in Unteröwisheim sind nur 10 Meter mit dem Recurvebogen bzw. Blankbogen zu überwinden, anstatt der üblichen Hallendistanz von 18 Metern.

Nach der ‚Anreise‘ und der Startnummernausgabe durften Nandor BakoNoah BrehmMathis Förderer und Mia Soysal ihre Bögen aufbauen und sich aufwärmen. Nach ein paar Passen mit jeweils 3 Pfeilen zum Einschießen war das Wettkampfprogramm zu bewältigen. Zweimal jeweils 30 Pfeile, unterbrochen durch eine Pause, die zur Stärkung im ‚Stadl‘ genutzt wurde. Weiterlesen

Vereinsmeisterschaften

An den Vereinsmeisterschaften in den Kugeldisziplinen (Gewehr / Pistole / Revolver) kann bereits teilgenommen werden. Angeboten werden alle Disziplinen, die auf den Standanlagen (Luftdruck / 25m- und 50m-Anlage) des Schützenvereins Tairnbach zugelassen sind. Schießzeiten für die Vereinsmeisterschaften sind die Trainingszeiten bei den Kugeldisziplinen:
Luftpistole / Luftgewehr: Dienstag + Freitag, 18 – 19 Uhr
25m- / 50m-Anlage: Dienstag + Freitag, 18 – 20 Uhr
Alle Anlagen / Stände: Sonntags, 11 – 13 Uhr
Die Teilnahme an den Vereinsmeisterschaften ist für alle erforderlich, die an den Kreismeisterschaften des Sportschützenkreises teilnehmen möchten.
Bogendisziplinen:
Für das Bogenschießen sind die Vereinsmeisterschaften an den beiden Trainingstagen in der KW49 (Dienstag 03.12.19 und Freitag 06.12.19) vorgesehen. Bitte vormerken.